Wie Sie die Krankenhaus-Qualität steigern und Kosten senken
1. Klinik-Supervision.de merken
2. Kontakt aufnehmen

Kommunikationsprobleme / Konflikte zwischen Ärzten und Pflegepersonal? Negative Patientenbewertungen? Viel Krankenstand und hohe Fluktuation beim Personal? Erschöpfung durch die Dienste in der Pandemie?

Als Supervisoren und Teamentwickler sind uns die typischen Probleme in Kliniken vertraut. Wir supervidieren alle Disziplinen in Krankenhäusern für die Entwicklung von Selbstreflexion und Entlastung im Krankenhausberuf. Wir trainieren auch die Arzt-Patienten-Kommunikation.

Klinik-Supervision Krankenhaus Grafik© Emde-Grafik

Supervision für Klinikleitung, Verwaltung, Controlling

Supervision für Chef- und Oberärzte, Assistenzärzte, Fachabteilungen und Sozialdienst

Supervision für Pflegedirektion, Pflegedienstleitungen, Gruppenleitungen und Pflegeteams

Typische Personalprobleme in Kliniken

Zu den wirtschaftlichen und strukturellen Herausforderungen wegen der Pandemie kommen in vielen Häusern persönliche Schwierigkeiten hinzu. Personalmangel, krankheitsbedingte Ausfälle, Überstunden – und in vielen Situationen fehlende Wertschätzung. Es ist entscheidend, die Fachdisziplinen miteinander ins Gespräch zu bringen. Supervision ist ein entscheidender Faktor.

Was ist Supervision?

Supervision ist professionelle Beratung für Mitarbeiter und Führungskräfte mit dem Ziel der Selbstreflexion und der Qualitätsverbesserung von Arbeitsabläufen. Supervision kommt z. B. im klinischen und psychologischen sowie im Top-Management-Bereich zum Einsatz.

Supervision in der Klinik – wie ist der Ablauf?

  1. Phase: Supervision im Krankenhaus beginnt mit einer Bestandsaufnahme der Kompetenzen und Ressourcen, Angebote und als Probleme definierten Phänomene.
  2. Phase: detaillierte Begutachtung und Analyse der Zusammenarbeit auf Team-Ebene, und interdisziplinärer Ebene
  3. Phase: in Abstimmung mit Krankenhausleitung, Pflegedienstleitung und medizinischer Direktion sind u. a. möglich:
    • Resilienztrainings
    • Teamentwicklung
    • Führungstrainings
    • Monitoring von Arbeitsabläufen
    • individuelle Themen je nach Krankenhaus
  4. Phase: Evaluierung sowie mittel- und langfristige Begleitung der Belegschaft und des Krankenhausmanagements

Systemisch-klinisch erfahrene Supervisoren

Klinik-Supervisor Boris Dinjus

  • Systemische Supervision
  • Mediation
  • Krankenhausberatung
  • Kommunikationstraining
  • Stresstraining

Boris Dinjus – Klinik-Supervisor

Klinik-Supervisor Johannes Faupel

  • Systemische Supervision
  • Mediation
  • Krankenhausberatung
  • Kommunikationstraining
  • Burnout-Prävention

Johannes Faupel Klinik-Supervisor

SG-Zertifizierung

Klinik-Supervision – Zertifizierung Systemische Gesellschaft Johannes Faupel

Unsere Regionen

Wir arbeiten deutschlandweit in Krankenhäusern mit Schwerpunkt in Bayern, Hessen und NRW. Jetzt Beratung anfragen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – auch wenn Supervision erst in absehbarer Zeit in Frage kommt. Servicenummer +49 69 4800 8888 oder E-Mail info@kliniksupervision.de

Fachliteratur zu Krankenhaus-Verwaltung und -Marketing

Burnout-Pr�vention und -Intervention im Marketing

Kollegiale Beratung im Pflegeteam

Controlling im Krankenhaus

Es handelt sich hier um einen Empfehlungslink. Die Betreiber dieser Seiten erhalten eine Provision. Der Preis für den Käufer des Werkes bleibt gleich. Soweit auf der Verlagsseite nicht anders angegeben, erfolgt der Versand bei Bestellungen über diesen Link kostenfrei.